Wenn ich nicht schreibe – Kuchen backen

Natürlich/leider schreibe ich nicht den ganzen Tag. Manchmal gibt es wichtige Dinge, die stattdessen zu erledigen sind. Etwa Socken waschen, mit den Katzen spielen oder Miete zahlen. Den Bürojob. Und manchmal muss ich einfach etwas mit meinen Händen machen statt mit meinem Kopf.Image

Seit einiger Zeit habe ich mir in den Kopf gesetzt, zu lernen, wie man vorzeigbare Torten und Kuchen kreiert. Wenn es ums Kochen und Backen geht, bin ich ziemlich gut, doch normalerweise sieht alles, was ich auf den Tisch bringe, aus, als hätte ich schon drin gesessen. Aber der Halloween-Kuchen ist schon ganz hübsch, oder etwa nicht? Wenn es mit dem Schreiben nicht klappt, kann ich also vielleicht immer noch ein Café eröffnen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Wenn ich nicht schreibe – Kuchen backen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s