Auf rosa Wolken?

Wer hätte gedacht, dass einem das mit dreißig noch passiert: Im Halbschlaf packt man einen Arm voll Wäsche in die Maschine, wankt dann in die Küche weiter und macht sich für die Arbeit fertig. Die Wäsche kann man noch schnell aufhängen, ehe man zum Bus rennen muss. Aber was ist das? Pink allenthalben. Da habe ich wohl aus Versehen das LEUCHTENDROTE LEINENKLEID mit den Handtüchern zusammen in die Maschine gepackt.

Na gut, ich wollte immer schon rosa Handtücher haben. Nur gut, dass ich dafür das weiße Hemd unter dem Waschbecken übersehen habe, denn ich weiß nicht, ob Richard Rosa tragen würde. ^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s