Der frühe Vogel tickt auch nicht richtig

Aufstehen, Katzenfutter, Menschenfutter, Schreiben.

An den meisten Tagen klappt das ganz hervorragend.

An Tagen wie heute hingegen … Gut, wir hätten nicht unbedingt bis ein Uhr morgens aufbleiben müssen. Aber Familienbesuche haben oft diesen Effekt auf uns, da wird dann Abends noch ein wenig Nachlese betrieben. Okay, das ist gelogen. Schlummertrunk … mehr sag ich dazu nicht.

Ein wenig nerven mich bei diesen Gruppenbespaßungen immer diese (mehr oder minder versteckten) Anspielungen darauf, wann wir denn wohl endlich … *Geste auf meinen Bauch* – oder besonders schön, wenn ich vollgefressen auftauche: „Oh, du hast ja ein wenig zugenommen. Oder bist du etwa … ?“ *hoffnungsvoller Blick*

Ja, schade. Wir sind jetzt schon soooo lange zusammen und haben immer noch nicht raus, wie man sich mit so einem Schreihals die Wochenenden ruiniert. ^^

Echt jetzt. Ich mag Kinder. Die sind mit Schokolade gefüllt. Aber eigene … muss ich nicht. Ich bin völlig zufrieden damit, meine Nichten und Neffen und die ganze Ehren-Pampers-Brigade mit Süßigkeiten und dummen Ideen vollzustopfen und dann, völlig überdreht, den Eltern wieder in die Hand zu drücken. Macht mich das zu einem schlechten Menschen? Vielleicht. Vor allem macht mich das aber zu einem Menschen, der viel Zeit zum Übersetzen und Schreiben hat.

Falls allerdings irgendwer einen Teenager zu vermieten hat … meine Fenster müssten dringend mal wieder geputzt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s