Neues aus der Tentakelwelt

Wenn man Erscheinungen hat, kann man einiges tun. Zum Arzt gehen, beispielsweise. Oder sich informieren, wie das mit der Seligsprechung denn wohl funktioniert.

Oder man macht es wie ich und listet die eigenen Erscheinungen auf: ERSCHEINUNGEN.

Manchmal bin ich nämlich wie ein Hirngespinst, oder eine Vision. Ich erscheine – auch euch, wenn ihr wollt, dafür müsst ihr nur an den entsprechenden Tagen zu den entsprechenden Veranstaltungen kommen. Und damit ihr euch mit mir nicht langweilt, bringe ich noch etwas mit: Andrea mit Hut. Oder vielleicht auch nur den Hut, ohne Andrea. Die braucht schließlich auch mal Urlaub.

56635030_2205787979750761_2710367467514888192_n.jpg

Den Hut hat Andrea übrigens bei Miranda’s Choice in Auftrag gegeben. Geht hin, kauft Kopfschmuck! (Als nächstes hätte ich gerne eine Tentakelfliege.)

Los, gebt es mir!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.