Meine Titelmelodie

Muss ich mich wirklich für eine Titelmelodie entscheiden? Ha, zum Glück nicht, denn das ist mein Blog. ^^

In meinem Kopf spielt oft der „Hamster Dance“ – wer erinnert sich noch? (Falls nicht – googlet auf eigene Gefahr!)

Die Titelmelodie der „Addams Family“ wäre auch überaus passend.

Oder, wenn es mal besinnlicher zugehen soll, „In my mind“ von Amanda Palmer.

Aber da ich mich gerade nicht entscheiden kann, verrate ich euch ein anderes Geheimnis: Wenn ich im Büro einen Kollegen am Telefon habe und eine Information rausuche, singe ich mitunter eine eigene Warteschleifenmelodie. Falls das also mit dem Schreiben nichts wird … ^^

Los, gebt es mir!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.