Meine Lese-Reise 2017

Das hier ist ein wachsender Eintrag – eine Liste mit allen Büchern, die ich 2017 ausgelesen habe. Also, das ist der Plan. Ihr wisst ja, wie das so geht. Falls ich das durchziehe, schauen wir uns die am Ende des Jahres noch einmal an. Ein Link, falls ihr den Fortschritt beobachten wollt, ist auf der Startseite angebracht.

  1. 01.01.2017 „To kill a mockingbird„(Harper Lee)
  2. 10.01.2017 „Wicked Plants. The weed that killed Lincoln’s mother“ (Amy Stewart)
  3. 11.01.2017 „MOLESKIN – Nur die Härtesten kamen durch“ (HG Moleskin – nicht mehr erhältlich)
  4. 16.01.2017 „Filthy witch and dead famous“ (Pearl Goodfellow)
  5. 20.02.2017 “Die Konkubine des Erzbischofs” (Stefan Blankertz)
  6. 03.04.2017 „Ich. Darf. Nicht. Schlafen.“ (S.J. Watson)
  7. 05.04.2017 „Die Terranauten“ (T. C. Boyle)
  8. 15.04.2017 “The Graveyard Book” (Neil Gaiman)
  9. 24.04.2017 „Die Sphinx von Marrakesch“ (Mona Frick)
  10. 28.04.2017 „Das lange Lied eines Lebens“ (Andrea Levy)
  11. 08.05.2017 „Veilchens Feuer“ (Joe Fischler)
  12. 12.05.2017 „Mein Leben mit Linda“ (Jason Born)
  13. 16.05.2017 „Blauer Mond“ (Florian Tietgen)
  14. 19.05.2017 „The view from the cheap seats“ (Neil Gaiman)
  15. 31.05.2017 „Schneewittchen muss sterben“ (Nele Neuhaus)
  16. 08.06.2017 „The killing hour“ (Lisa Gardner)
  17. 22.06.2017 „The last lecture“ (Randy Pausch)
  18. 23.06.2017 „Valge Malachit – Gequälte Seele“ (Testexemplar – J. Rensen)

Currently reading: “Letters of Note” (Shaun Usher)