Echt? Schon mehr als ein Monat?

Es tut mir so leid!!! Natürlich hab ich mich mal wieder bis über beide Haxen ins unzählige Projekte gleichzeitig gestürzt und mich komplett übernommen. Da hilft auch der Urlaub nichts. Aber ich hab ein paar Bilder, um euch zu entschädigen.

DSC06650

„Lebende Geister“ auf Pützchens Markt. Ich frage mich, was die Gewerkschaft dazu sagt? Spuken vor Mitternacht?

IMG_1408

Abenteuer 2016!!!

IMG_1464

Impressionen von einem morgendlichen Spaziergang.

IMG_1495

Im Urlaub waren wir übrigens unter anderem im Safaripark Zoo Stukenbrock …

IMG_1501

… wo die Kleine Gelbe Ente sich direkt mit einem Gorilla angelegt hat.

IMG_1502

Und ich durfte keine Ziegen kaufen!!! *wääääääh*

IMG_1512

Ronja – auch liebevoll „Kleines Mistvieh“ genannt – untersucht das selbstgemachte Käsepopcorn.

IMG_1514

Von meinem anderen selbstgemachten Zeug lässt sie die Pfoten.

Im Bild: Haferflocken mit Heidelbeeren, Buttermilch, Quark und Lemon Curd.

Nein, das ist kein gelber Rotz. Das ist lecker.

IMG_1519

Vielleicht erinnert ihr euch noch … meine Geburtstagsstiefel von vor zwei Jahren, frisch geputzt und fast wie neu, …

IMG_1517

… haben Geschwisterchen bekommen! Ein verfrühtes Geschenk an mich selbst.

Und damit trete ich mir selbst jetzt mal wieder in den Hintern, damit hier spannende Dinge passieren. Bis bälder!

Stadtrundgang zu „Allerseelenkinder“

Das wollte ich schon eeeewig machen und hab es bislang irgendwie immer vergessen… ein paar Bilder von Schauplätzen:

Und so sieht es unter der Brücke aus. Vor allem Nachts ein unheimlicher Ort.

Und so sieht es unter der Brücke aus. Vor allem Nachts ein unheimlicher Ort.

Die Autobahnbrücke, unter der wir den Gestaltwandlern begegnen.

Die Autobahnbrücke, unter der wir den Gestaltwandlern begegnen.

Hier in Beuel könnte man die "Göttinnengrotte" finden, wenn sie nicht nur ausgedacht wäre. Es gibt viel zu wenig Esoterikläden!

Hier in Beuel könnte man die „Göttinnengrotte“ finden, wenn sie nicht nur ausgedacht wäre. Es gibt viel zu wenig Esoterikläden!

Das Bonner Münster bei Nacht.

Das Bonner Münster bei Nacht.

Früher die Botschaft von Kongo, jetzt komplett saniert und in Luxus-Apartments umgewandelt.

Früher die Botschaft von Kongo (zumindest im Buch – in Wahrheit Nigeria), jetzt komplett saniert und in Luxus-Apartments umgewandelt.

Das Cartoon, eines meiner Lieblingscafés in der Innenstadt.

Das Cartoon, eines meiner Lieblingscafés in der Innenstadt.

Versteckt sich hier der Wandelnde Friedhof?

Versteckt sich hier der Wandelnde Friedhof?

Die Heiderhofer Idylle. Man mag gar nicht glauben, was sich hinter diesen Fassaden alles abspielt.

Die Heiderhofer Idylle. Man mag gar nicht glauben, was sich hinter diesen Fassaden alles abspielt.

Blick von Rheinufer aufs Siebengebirge.

Blick von Rheinufer aufs Siebengebirge.

Nicht so schön, dafür einprägsam - das Bonner Stadthaus.

Nicht so schön, dafür einprägsam – das Bonner Stadthaus.

Von außen stattlich anzusehen - das Universitäts-Huaptgebäude.

Von außen stattlich anzusehen – das Universitäts-Huaptgebäude.

Der Blick hinunter ins Rheintal. Hier findet ihr die "Magie hinter den sieben Bergen".

Der Blick hinunter ins Rheintal. Hier findet ihr die „Magie hinter den sieben Bergen“.