Von Vorbildern und eigenen Ansprüchen

Ein wunderbares Vorbild Ich sitze mit dem Oktoberbuch und freue mich, dass ich Urlaub zum Schreiben habe. Dann prokrastiniere ich hart. Denn ich habe eine Idee. Aber ich weiß nicht, ob ich die Fähigkeiten habe, diese Idee umzusetzen. Und das macht mir Angst. Also manipuliere ich meinen eigenen Schreibfortschritt, damit ich später sagen kann: "Tja, … Von Vorbildern und eigenen Ansprüchen weiterlesen

Von Spukhäusern und merkwürdigen Begebenheiten

Wart ihr mal in einem echten Spukhaus? Ich schon. Um genau zu sein, habe ich schon in einigen gelebt. Geister zu sehen (oder zu hören) hat bei uns Familientradition. Möglicherweise haben wir alle einen Sprung in der Schüssel. Eine Tante hat ihren Lebensunterhalt sogar als Medium verdient. Heute wollte ich euch von dem letzten Spukhaus … Von Spukhäusern und merkwürdigen Begebenheiten weiterlesen

Gespräche unter Freundinnen

"Geister, Zombies und Vampire sind doch alle irgendwie das gleiche.""Nein, Geister vermehren sich nicht. Vampire und Zombies hingegen schon.""Wir vermehren uns auch nicht. Heißt das, wir sind Geister?" Ich würde zu gerne behaupten, bei uns gehe es geistreicher (sorry!) zu, aber wir wollen ja ehrlich bleiben. Es ist toll, was ich bis jetzt alles in … Gespräche unter Freundinnen weiterlesen

Alles beknackt, alles wie immer

Lustig, wie diese Frau immer mal wieder für Wochen in irgendwelchen Luftlöchern verschwindet ... hier ist einerseits nichts los, was sich zu bloggen lohnt, andererseits bin ich zu beschäftigt für ordentliche Einträge. Und dann sind da die Katastrophen. Beispielsweise ist es zu warm. Und es gewittert gar eindrucksvoll. Und entweder die böse Technik oder meine … Alles beknackt, alles wie immer weiterlesen

Blick über die Schulter, Tag 28 – ES IST VOLLBRACHT!!!

Foto von Ray Hennessy, gefunden auf Unsplash Das Foto ist mehr als passend. Zwei Tage später, als ich gehofft hatte, ist "Rhein in Flammen" fertig, und es zählt in genau diesem Moment 20.613 Wörter - eins schöner als das andere. ^^ Ich habe noch einige Details eingefügt, die die Geschichte hoffentlich lebendiger wirken lassen, ein … Blick über die Schulter, Tag 28 – ES IST VOLLBRACHT!!! weiterlesen