Der Hexenkalender von der Zauberfrau

Wie ihr wisst, mag ich hübsche Dinge. Vor allem für tägliche Aufgaben und alles, was langweilig ist. Deswegen war ich natürlich begeistert, als ich über den hübschen Kalender von der Hexenfrau stolperte. Seht selbst:

IMG_0364 IMG_0365 IMG_0366 IMG_0367 IMG_0368 IMG_0369

Hier seht Ihr die Edition Zwei. Das Buch ist ungefähr in Din A5-Format. Eine Woche füllt jeweils eine Doppelseite, mit ein wenig Platz für Notizen etc. unten rechts. Außerdem sind alle Seiten liebevoll gestaltet mit Bildern, hübscher Schrift und klugen Dingen. Die Voll- und Schwarzmonde sind da, genau so wie die kalendarischen Sabbath-Termine. Außerdem gibt es Seiten mit interessanten Informationen, etwa darüber, wie man mit Kastanien wäscht. Abgerundet wird das ganze durch Kontakt-Informationen und Platz für Notizen. Das Thema des Kalenders für 2014/2015 (er beginnt mit dem 01.11.2014) ist übrigens das Element Erde. Und für nächstes Jahr ist Wasser dran. Und als sei das alles nicht genug, sind Anregungen und Beiträge natürlich willkommen, die Kontaktinformationen findet ihr auf der offiziellen Seite des Kalenders.

MPS Köln

 

 

Bauchfrei

Samstag haben wir uns mit ein paar Freunden einen schönen Tag gemacht, und zwar auf dem Mittelalter-Phantasie-Spectaculum in Köln. Das findet jedes Jahr am Fühlinger See statt, in einer wunderschönen grünen Freizeitanlage. Den meisten Spaß hat man, wenn man sich ebenfalls gewandet – und wer es richtig anstellt, kommt in den Genuss, kleine Kinder zu erschrecken.
^^