All work and no play …

... lässt den Schriftsteller letztendlich zur Axt greifen, das war schon in "The Shining" so. Darum gab es gerade auch ein faules Wochenende. Und mit "faul" meine ich, wir haben nur das Notwendigste getan. Also eingekauft, Balkon aufgeräumt und ausgiebig die Liegestühle getestet. Letzte Woche habe ich übrigens die zweite, überarbeitete Auflage von Der Hirschkönig … All work and no play … weiterlesen

Schlafen können wir, wenn wir tot sind!

Zur Not sogar in Brüssel. Dazu später mehr. Natürlich war ich fleißig, während hier alles Staub angesetzt hat. Der Rohentwurf von "Waldgeflüster" ist fertig, nächste Woche geh ich in die Überarbeitung. Parallel habe ich gerade überarbeitete Versionen des "Hirschkönig" bei CreateSpace, Kindle Direct Publishing und Tolino Media hochgeladen. Und ich sage euch, das ist ein … Schlafen können wir, wenn wir tot sind! weiterlesen

Premiere!

Gestern gab es eine kleine Premiere - ich hatte meine erste Lesung vor willigem Publikum! Also, damit meine ich, nicht vor den Katzen, die verstört in Kartons hocken und den Kopf schief legen: Warum tut sie das? Die "Odd Fellows" aus Koblenz hatten mich gebeten, bei ihnen in Neuwied erst eine Kurzgeschichte von mir vorzulesen, … Premiere! weiterlesen

Huch?

Heute ist also Welttag des Buches? Das ist ja ganz an mir vorbeigegangen! Sowas darf einfach nicht passieren. Deswegen noch schnell eine Nacht-und-Nebel-Aktion: Unter allen, die diesen Post kommentieren, verlose ich nicht nur eins, sondern gleich zwei Bücher. Meine, natürlich. Als Taschenbuch. Mit Widmung. Die Verlosung läuft bis zum 01. Mai, 23:59h. Alle Kommentare, die … Huch? weiterlesen