Kryptiden und andere Monster

Schon für "Waldgeflüster" habe ich mich vor einigen Jahren in die internationale, faszinierende Welt der Kryptiden eingelesen. Kryptiden? Also Monster. Gut, nicht ganz. Bigfoot ist ein Kryptid. Der Ahool ist ein Kryptid. Yetis sind Kryptiden. Was für finstere Wesen verstecken sich wohl in diesem Wald? (Foto von Branimir Balogović, gefunden auf Unsplash.) Im Wesentlichen sind … Kryptiden und andere Monster weiterlesen

Und schon wieder sind sie alle tot!!!

Aber wie erklärt man das der Polizei? Manchmal überlege ich mir das, wenn ich abwegige Dinge für Geschichten recherchieren muss. Kann man mit Haushaltsdingen eine ordentliche Bombe improvisieren? Wie lange dauert es, eine menschliche Leiche zu zerstückeln? Was kostet eine funktionsfähige Niere auf dem Schwarzmarkt? Wie verabreicht man nichtsahnenden Menschen unbemerkt unterschiedliche Drogen? Und was … Und schon wieder sind sie alle tot!!! weiterlesen

Was ich beim Recherchieren für meine Bücher gelernt habe

Hmm, da ist über die Jahre schon einiges zusammengekommen. Beispielsweise weiß ich, dass man private Museen und Institute nicht ohne weiteres als Schauplätze verwenden kann. Besser vorher schriftliches Einverständnis holen oder den Schauplatz verfremden. Außerdem habe ich einige interessante mythische Kreaturen recherchieren dürfen. Den Ahool beispielsweise, oder den Chupacabra (davon gibt es tatsächlich verschiedene Varianten). … Was ich beim Recherchieren für meine Bücher gelernt habe weiterlesen

Das kleine Rächerchen

Gut, der Wortwitz war schlecht. Ich geb's ja zu. Was ich eigentlich meine sind RECHERCHEN. Für "Waldgeflüster" habe ich mir einiges an Survival-Medizin angeschaut. Schließlich sollte Falk einigermaßen unbeschadet aus der ganzen Sache herauskommen. Und ich gebe mir große Mühe, alle Orte, an denen meine Geschichten stattfinden, in Person besucht und ausgiebig dokumentiert zu haben … Das kleine Rächerchen weiterlesen