Alle Jahre wieder – Welttag des Buches

IMG_9343

Letztes Jahres hätte ich es ja fast verpasst, aber dieses Jahr bin ich fast ein wenig vorbereitet. Deswegen verlose ich je ein Exemplar von „Allerseelenkinder„, „Spiegelsee“ und „Hexenhaut“ als Taschenbuch mit Widmung – allerdings mit einem Twist. Ihr schreibt mir in einem Kommentar unter diesen Beitrag, wem ich das Buch in eurem Namen schicken soll, als Geschenk. Natürlich nicht mit Name oder Adresse – mir reicht es, wenn ihr so etwas schreibt wie: Mein Steuerberater glaubt eh, ich hab nicht alle Murmeln in der Flasche, darum soll der mal was richtig lustiges lesen!

Die Verlosung geht vom 23.04.2015, 00:01h, bis zum 30.04.2015, 23:59h. Jeder, der in diesem Zeitraum hier kommentiert, wandert in den Lostopf. Die Gewinner werden bis zum 05.05. von mir benachrichtigt (wir sind ein paar Tage auf Achse, darum müsst ihr euch gedulden). Der „erste Sieger“ hat die freie Wahl zwischen den Büchern, der „zweite Sieger“ hat die zweite Wahl und der „dritte Sieger“ muss nehmen, was übrig bleibt. Aber das ist natürlich kein Trostpreis! ^^

Das Legalesische: Die Verlosung ist weltweit offen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen und bestochen wird auch nicht. Achtet bitte darauf, dass ich eine eMail-Adresse von euch habe, die wirklich funktioniert – wenn sich einer der Gewinner nicht innerhalb von drei Tagen meldet (drei ist die magische Grenze, nicht wahr?), wird nachverlost. Mit euren Daten gehe ich natürlich ultravorsichtig um, die kriegen hochstens die Katzen zu Gesicht, die helfen mir beim Signieren.

Hier ist übrigens eine Liste aller anderen Lesefreude schenkenden Blogger, falls ihr euer Glück versuchen wollt: LINK

Advertisements

9 Gedanken zu “Alle Jahre wieder – Welttag des Buches

  1. Von den Büchern habe ich noch nichts gehört, deshalb wäre es mir selbst mit Platz 1 egal welches ich gewinne und würde freiwillig auf Platz 3 wandern-falls jemand schon eins hat, hat er so nicht „Pech gehabt“ LG
    Sarah

    • Ich wäre übrigens so egoistisch es selbst zu lesen 😛 Danach gehts dann mit lieben Gruß an meinen kleinen 10 Jahre jüngeren Bruder der genau die gleichen Bücher liest wie ich 😀

  2. Ach was für eine coole Idee!
    Ich würde gerne ein Buch für meine Schwester gewinnen – die sitzt nämlich seit kurzem in einer ganz anderen Stadt als ich und wir beide sind noch ein wenig traurig darüber. Und ein Büchlein würde sie ganz sicher aufmuntern 😀

    Ich hoffe, du hast selber schon ein paar tolle Verlosungen für dich entdeckt?
    Liebe Grüße!
    Anne ❤

  3. Hmm, also die Bücher sollte man meinem Vater schicken. Der kann Fantasygeschichten absolut nicht leiden, weil er findet, das sei alles nur unrealistisches Zeug, das den Blick auf die Gegenwart vernebelt… als ob Steuererklärungen das nicht auch tun würden! Und ich könnte ja dann das Buch von ihm ausleihen… 😉 Ich habe absolut keine Ahnung von den Büchern, deswegen sag ich einfach mal, dass du das Buch nehmen solltest, das du mir am ehestem empfehlen würdest 🙂

    lg Mulan

  4. Hallo,

    ich bin jetzt gar nicht sicher, ob mein Kommentar hier richtig ist, weil ich keinen anderen sehe 🙂
    Aber ich probier es einfach mal, sind nämlich tolle Bücher – ich würde ja am liebsten „Hexenhaut“ verschenken, aber es kommt wies kommt 🙂
    Verschenken möchte ich das Buch gerne an meine beste Freundin Katja – sie arbeitet als Taxifahrerin und ihr Alltag ist schon ziemlich trist und die Pausen oft lange – da kann sie spannende Lektüre sehr gut brauchen 🙂

    Ich wünsche ein wunderschönes Wochenende und allen anderen viel Glück ♥

    Liebe Grüße
    Sanny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s